REGANESTH® unoplex

Ultraschallgestützte periphere Nervenblockaden

 

  • Die REGANESTH® unoplex Kanüle wurde für die Durchführung rein ultraschallgeführter Nervenblockaden entwickelt
  • Die Rhombus Cut Ultraschallmarkierung ermöglicht eine exzellente Echogenität, auch bei steilen Einstichwinkeln
  • Komfortables Handling durch das optimierte und anatomisch geformte REGANESTH® Griffstück mit Markierung zur Schlifforientierung

 

 

 


Rhombus Cut

Gerne können Sie über das Chat-Symbol auch eine Beratung (z.B. per Video) mit uns vereinbaren.
 

Bestellinformationen

Bestellnr.BezeichnungVE
79.8096.040
(PZN 17855711)
REGANESTH® unoplex 25G x 40 mm
mit dekonnektierbarem Zuspritzschlauch
10
79.8096.050
(PZN 14376430)
REGANESTH® unoplex 22G x 50 mm
mit dekonnektierbarem Zuspritzschlauch
10
79.8096.080
(PZN 14376447)
REGANESTH® unoplex 22G x 80 mm
mit dekonnektierbarem Zuspritzschlauch
10
79.8096.100
(PZN 17855728)
REGANESTH® unoplex 20G x 100 mm
mit dekonnektierbarem Zuspritzschlauch
10
79.8096.120*REGANESTH® unoplex 20G x 120 mm
mit dekonnektierbarem Zuspritzschlauch
10
79.8096.150REGANESTH® unoplex 18G x 50 mm C20
79.8096.180REGANESTH® unoplex 18G x 80 mm C20

*zeitnah verfügbar